BERGE GEMEINSAM ERLEBEN

Wandern im Rätikon

Zwischen Montafon & Prättigau


DAS ERWARTET DICH

Tag 1


 

Zunächst fahren wir mit der Bergbahn zur Golmer Bergstation Grüneck.

 

Der atemberaubende Blick über das Rätikon und weit darüber hinaus wird uns für den Rest des Tages begleiten.

 

Hier beginnt unsere wunderschöne Panoramawanderung, bei der wir gleich mehrere Gipfel überschreiten.

 

Der Golmer Höhenweg zählt zu den schönsten Wegen im Rätikon.

Den ersten Tag lassen wir auf der Sonnenterrasse der Lindauer Hütte mit Blick auf die Drei Türme ausklingen.

 

Übernachtung auf der Lindauer Hütte.

 

Aufstieg: 600hm

Abstieg: 700 hm

Gehzeit: 3:30 Std.


Tag 2

 

  

Am zweiten Tourentag starten wir mit dem Aufstieg über das Drusator wo wir die Grenze zur Schweiz überschreiten.

Heute erleben wir das Rätikon in allen seinen Facetten.

 

Die großartige Landschaft mit ihren hohen Felswänden und Türmen erinnern an die Dolomiten.

 

Wir wandern unterhalb der Südwand der Sulzfluh auf schmalen Pfaden vorbei an blühenden Almwiesen.

Wer möchte kann die Tour mit einer Erfrischung im Tilisunasee direkt unterhalb der Tilisunahütte ausklingen lassen.

 

Übernachtung auf der Tilisunahütte.

 

 

Aufstieg: 900 hm

Abstieg: 400 hm

Gehzeit: 4:00 Std.


Tag 3

 

  

Von der Tilisunahütte erreichen wir über den Schwarzhornsattel den Tobelsee,

der uns bei wunderbarer Spiegelung der Drei Türme zu einer Pause einlädt.

Vorbei an der Alpila Alpe gelangen wir zu unserem Ausgangspunkt in Latschau.

 

Zurück am Parkplatz ca. gegen 14 Uhr 

 

 

Aufstieg: 100 hm

Abstieg: 1.300 hm

Gehzeit: 3:00 Std.


Anforderung / Schwierigkeit der Touren

 

*** wir wandern überwiegend auf mittelschweren Bergwegen.

Trittsicherheit und Bergerfahrung sind erforderlich.

 

*** bis zu 1000 Höhenmeter im Aufstieg und Tagesetappen bis 6 Stunden Gehzeit